Autisten

Menschen mit Autismus im Alter: Neue Herausforderungen für Betroffene, Angehörige und Einrichtungen

“Wie müsste eine Gesellschaft beschaffen sein, damit ein Mensch auch im Alter ein Mensch bleiben kann? Die Antwort ist einfach: Er muss schon immer als Mensch behandelt worden sein.” -Simone de Beauvoir- Das vorliegende Buch wurde als Abschlussarbeit an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München eingereicht. Es befasst sich mit der Frage, welche neuen Herausforderungen das Alter(n) bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen für Betroffene, Angehörige und Einrichtungen mit sich bringt und wie Betreuungs- und Versorgungsangebote diese Lebensphase unterstützen können.