Autisten

Krimis

Im Wald der stummen Schreie

Autismus, archaisches Grauen und die Frage danach, was den Menschen ausmacht - In "Im Wald der stummen Schreie" verwebt der französische Bestseller-Autor Jean-Christophe Grangé Fakten und Fiktion zu einem erschreckend realen Thriller.

Leas Plan: Münsterland Krimi

Lea ist spurlos verschwunden. Vergeblich wartet Rike van Punten in ihrer Gronauer Praxis auf ihre junge autistische Patientin. Die Betreuer in Leas Wohnheim schalten die Borkener Kripo ein, doch scheinen sie nicht wirklich beunruhigt.

Mutterliebst

Max Parkman ist Autist und in den Augen seiner Mutter einfach perfekt - bis er des Mordes angeklagt wird.
1 2 3 4